Autor Nachricht

dede1802

(Newbie)

Hallo Klimapapst und alle, die etwas zu meinem Problem beitragen können.

Ich fahre einen Citroen C5 Bj 2004 und habe seit zwei Tagen folgendes Problem: Beim starten des Motors sehe ich auf dem Display der Klimaanlage, daß alles i.O. ist. Nachdem die Klimaanlage sich einschalten (hörbares klack) geht sie 5 sec. später aber wieder aus und im Bedien-Display ist es auch nicht mehr möglich auf ECO zu schalten, oder irgentwie die Lüftung zu betätigen (auch das Lüftergebläse geht nicht!!!)

Ich kann auf Umluft, AUTO umschalten, doch nichts zeigt eine Reaktion)

In der Werkstatt wurde die Flüssigkeit geprüft (i.O.) und auch der Druck (i.O), auch ist keine Sicherung kaputt. (Anlage schaltet sich ja an, beim starten des Motors).

Hat irgendjemand hier einen Tip/Rat, woran das liegen könnte? Wäre sehr dankbar bei diesen Temperaturen. :-(

Im Voraus vielen Dank

Ingo
14.08.07, 14:42:02

Tiby

(Member)

Schaltet sich der lüfter in motorraum auch an ????wenn nicht dann geht die klima auf fehlfunktion freuenund schaltet sich aus...freuen

14.08.07, 21:20:34

dede1802

(Newbie)

geändert von: dede1802 - 15.08.07, 09:06:14

Guten Morgen,

danke für die Antwort, aber der Lüfter läuft beim starten des Motors. (leider oder Gott-sei-Dank - wie man es sieht)

Wie gesagt, die Klimaanlage fängt an zu arbeiten, aber dann ca. 5 sec. später schaltet sie einfach ab und am Bedienfeld geht auch die Anzeige der Innenbelüftung auf "0". Ich kann auch manuell die Lüftung nicht verstellen, sodaß ein fahren nur mit geöffnetem Fenster möglich ist, sonst wirds doch etwas warm im Auto!! mit Augen rollen

Meine Werkstatt sagt, daß dies ein sehr untypischer Fehler wäre. Aus Zeitgründen konnten die jetzt aber nun nicht auf Fehlersuche gehen.mit Augen rollen


Die Frage, die sich mir stellt, ist, ob dies ein elektronisches, oder ein mechanische Problem ist. Wenn elektronisch-was könnte man auch Verdacht wechseln um weiter zu kommen? ohne gleich ein Vermögen auszugeben. Ich gehe mal davon aus, daß der Kompressor ok ist, da er sich ja einschaltet und der Fehler immer gleich ist. Gibt es da eine Steuerbox, die man mal wechseln könnte??
Anbei auch 3 Dateianhänge Bilder Bedienfeld
Dateianhang (verkleinert):

 Bei einschalten der Zündung.JPG (43.52 KByte | 15 mal heruntergeladen | 652.87 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 nach starten des Motors.JPG (43.31 KByte | 13 mal heruntergeladen | 562.97 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 nach ca. 5 Sekunden.JPG (42.78 KByte | 15 mal heruntergeladen | 641.67 KByte Traffic)

15.08.07, 08:46:16

dede1802

(Newbie)

Also, habe nun endlich eine zweite Person gefunden, damit ich das mal richtig unter die Lupe nehmen kann:

1. Einschalten des Motors:
-nach 5 sec. kommt "klack" der Klimaanlage
-Lüfter läuft nicht!

2. ca.5sec später:
-Klima schaltet sich aus
-Lüfter fängt an zu laufen

Na, jetzt bin ich aber gespannt.....

Sorry für die Fehlerbeschreibung von gestern. Wusste aber bis dato nicht den genauen Ablauf einer Klimaanlage..verwirt
15.08.07, 09:28:31

dede1802

(Newbie)

Hat denn keiner eine Idee???? woran das liegen könnte?verwirt

Gruß zum Wochenende
Ingo
17.08.07, 09:05:29

Tiby

(Member)

geändert von: Tiby - 17.08.07, 13:15:32

schwer zu sagen...wenn die klima eine fehlfunktion hat dann schaltet sich bei vershiedene autos der lüfter an (also nur der lüfter) und das in dauerbetrieb solang die klima eingeschaltet ist (auch wenn sie nicht funktioniert)
Ich hatte das letzt bei audi und da war der kompressor defekt...also muss ich passen...sorry aber nicht alles geht per net freuen

PS. könnte der druckschalter defekt sein (schaltet der kompressor aus weil angeblich zu viel druck in der anlage wäre)Aber das sind nur Vermuttungen lachen

17.08.07, 13:10:38

dede1802

(Newbie)

Hab am Montag einen Termin beim Freundlichen. Werde erstmal das Steuermodul (sitzt wohl Beifahrerseite) wechseln (lassen), da man hier nurmal die zwei Stecker in das neue Modul steckt. Wenn es das nicht ist, lass ich den Gebläselüfter (linke Fahrerseite)wechseln, da der wohl zuviel Strom zieht und deshalb die Fehlererkennung anspringt.

Werde wieder berichten was es war. Trotzdem danke für die Tips und schönes "gekühltes" Wochenende.

Ingo
17.08.07, 16:41:07

dede1802

(Newbie)

So - 108,0 Euro später, kann ich sagen, es war nur das Steuermodul für den Gebläselüfter auf der Beifahrerseite. 15 Minuten hat das ganze gedauert und meine Klimaanlage funktioniert wieder wie am ersten Tag.freuen

Vielen Dank an alle,die sich trotzdem Gedanken gemacht haben, und ich hoffe, daß dieser Bericht auch vielen weiter hilft.

Danke

Ingo
20.08.07, 19:31:07
Thema geschlossen
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Klimaanlage kühlt so gut wie gar nicht
11 55127
25.05.07, 10:57:40
Gehe zum ersten neuen Beitrag Warum wird die Klima evakuiert?
14 65535
03.05.09, 09:49:38
Gehe zum letzten Beitrag von Mickie
Gehe zum ersten neuen Beitrag Polo 9N - Climatronic nach Austausch Schlauch Kompressor-Kondensator wieder ohne Kühlleistung
7 35371
07.04.11, 14:15:48
Gehe zum ersten neuen Beitrag Anlage nach Wartung überfüllt?
8 47935
16.07.07, 11:56:58
Gehe zum letzten Beitrag von dokkyde
Gehe zum ersten neuen Beitrag Rattern nach Klimawartung
7 34103
03.10.08, 17:50:56
Archiv
Ausführzeit: 0.1149 sec. DB-Abfragen: 14
Webdesign unterstützung: heimseiten.de - Webdesign aus Köln
Powered by: phpMyForum 4.1.1 © Christoph Roeder