Autor Nachricht

TPetrowski

(Newbie)

Hallo,
lange Geschichte, ich versuche es kurz zu machen:

V50 2.4i, 2-Zonen Klimaautomatik, Bj 2005.
Standort Belgien.

April - Klimaanlage: Anlage kühlt nicht mehr richtig. Riecht muffig. Werkstatt sagt nur noch 100g von 500g R134a im System. Könnte nach fünf Jahren ohne Wartung (warum machen die das eigentlich nicht bei der Inspektion) normal sein, ist aber verdächtig. Aufgefüllt (mit Kontrastmittel).

Zwei Wochen später: Anlage wieder kaum noch Leistung. Erste Lecksuche - ohne Ergebnis. Erneut aufgefüllt (keine Ahnung wieviel).

Drei Wochen später: Siehe oben, längere Lecksuche. Angeblich ist der "Condenser" (Trockner?) undicht, ausgetauscht + "Kleinteile" (inklusive auffüllen, reinigen etc.). Ich starte das Fahrzeug auf dem Händler-Hof, Bordcomputerwarnung "Motor, Wartung dringend erforderlich". Dazu auf dem Heimweg einige Sekunden ein lautes Zischgeräusch aus Richtung Handschuhfach. Keine Leistung der Klima mehr. Umgedreht, Händler mit dem Problem konfrontiert. Achselzucken. Nächster Tag Fahrzeug abgeholt: Kommentar - ein Stecker am Kühlerventilator wäre oxidiert gewesen, daher die Fehlermeldung. Kein Kommentar zum Zischen oder der fehlenden Leistung.

Fahrzeug dann ok für ca. 2 Wochen (Es war aber nie >21-22 Grad).

Urlaub: Italien. Fehlerbild: Je höher die Temperatur, desto kürzer arbeitet die Klima einwandfrei. Bei +- 21 Grad scheint sie durchzulaufen, dann ab 25-26 Grad Aussentemperatur: 5 Minuten bis ca. nur noch 1 Minute (ca. 30 Grad Aussentemp).

Danach kommt wärmerere, feucht riechende Luft. Schaltet man die Klima für 5 Minuten aus, beginnt das Ganze von vorne.

Im Urlaub zu eine Werkstatt, angeblich fehlten 300g Kühlmittel.

Wirkung des "Auffüllens" gleich Null. Selbes Problembild wie vorher... vielleicht gefühlte Sekunden längere Funktion.

3 Wochen später hier wieder vor Ort, Fahrzeug erneut zur Vertragswerkstatt zurück. Angeblich kein erneuter R134a-Verlust. Anlage neu kalibriert (Stellklappen intern und Lüftung) + Software-Reload des Steuergerätes.

Fehlerbild bleibt.

Ich hatte die Werkstatt bereits frühzeitig gebeten, den Kompressor zu prüfen. Angeblich nicht möglich. Jetzt meint der Meister, der Kompressor wäre vermutlich doch kaputt. Er würde dann bei hoher Aussentemp schneller heisslaufen und sich abschalten...

Was mir auffällt: Ich höre den Kühlerventilator NIE mehr arbeiten!!! Laut Servicemeister ist das völlig egal, das hätte keinen Einfluss.. Ausserdem hätten sie keinen Fehlercode vom Ventilator...

Irgendwie habe ich das so verstanden, dass der Lüfter dem System "Luft" zufächelt. Scheint mir irgendwie doch wichtig.

Irgendwelche Ideen?
Vielen Dank für jede Hilfe, ich verzweifle...
06.09.11, 14:52:48

TPetrowski

(Newbie)

geändert von: TPetrowski - 06.09.11, 19:41:55

Noch etwas vergessen: Was mir erst jetzt aufgefallen ist: wenn es warm ist, ist an einem der Schlaüche der Klimaanlage, der Richtung Kühler vorne führt, extreme Kondensation zu beobachten - mehr als nur ein paar Tropfen. Ist das normal?
06.09.11, 15:22:11
Thema geschlossen
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
Gehe zum ersten neuen Beitrag Anlage nach Wartung überfüllt?
8 47892
16.07.07, 11:56:58
Gehe zum letzten Beitrag von dokkyde
Gehe zum ersten neuen Beitrag Polo 9N - Climatronic nach Austausch Schlauch Kompressor-Kondensator wieder ohne Kühlleistung
7 35355
07.04.11, 14:15:48
Gehe zum ersten neuen Beitrag Winterschlaf killt Klimaanlage
7 25736
31.08.12, 22:43:37
Gehe zum letzten Beitrag von aapapapa
Gehe zum ersten neuen Beitrag Klimaanlage läuft nicht ,mazda demio
10 19799
28.03.17, 13:02:34
Gehe zum ersten neuen Beitrag Klimaanlage kühlt einseitig
3 15474
09.08.12, 09:04:36
Archiv
Ausführzeit: 0.0434 sec. DB-Abfragen: 13
Webdesign unterstützung: heimseiten.de - Webdesign aus Köln
Powered by: phpMyForum 4.1.1 © Christoph Roeder